Was ist Mentaltraining

Mentale Stärke ist die Fähigkeit, die eigenen Gedanken sowie Gefühls-, Reaktions- und Handlungsprozesse bewusst zu lenken.

Im Sport und anderen Extremsituationen wird deutlich sichtbar, welche Macht der mentale Aspekt auf unsere Motivation, Leistungsentfaltung, Konzentration und das Wohlbefinden ausübt.

Das aus dem Lateinischen kommende Wort „mens“ bedeutet Denkkraft, Geist, Denkart, Sinnesart, „meton“ das Gedachte, die Gedanken. Das Wort „Training“ steht für eine systematisch wiederholte Ertüchtigung die dazu dient, eine Veränderung zu erzielen. Deshalb beinhaltet Mentaltraining geistige Techniken, die dafür verwendet werden können, persönliche Ziele zu erreichen.

Um langfristige Erfolge zu erzielen, ist es wichtig, dass die Techniken selbständig regelmässig angewendet werden, damit sie für den Ernstfall automatisiert sind. Mentaltraining ist nicht nur für Spitzensportler geeignet. Jeder Mensch kann mentale Stärke entwickeln und diese zur Erreichung seiner Ziele einsetzen.

Aktuelles

Bush to Beach

Einen Artikel und Bilder zu einem etwas speziellen Halbmarathon. Mehr

Neuseeland

Eine Inspiration nicht nur für Pioniere. Mehr